FANDOM


Haihane ist die 104 Sekirei und ist auch als "Blaue Sekirei" bekannt.Nach den Kampf mit Tsukiumi ,wo sie glatt ertrunken ist,hasst sie sie.

Ihr Name (Hai + Hane) bedeutet "Eschernde Feder".

Gemeinsam mit Karasuba und Benitsubasa bildet sie das Disziplinar-Kommando der dritten Generation.

SteckbriefBearbeiten

Haihane
Japanischer Name:灰翅

Sekirei Nr.:104

Größe:169cm

Gewicht:49kg

Körpermaße:B 80 / W 56 / H 89

Geschlecht:weiblich

gesprochen von Mitsuki Saiga

Ashikabi:Natsuo Ichinomi

Gebetsformel:unbekannt


AussehenBearbeiten

Haihane trägt einen zerissenen Kimono und der Rest ihres Körpers ist bandagiert.Ihre grauen Haare und ihre schmalen Augen sehen so aus,wie die eines Sensemannes.

Ihr Erscheinungsbild ist eher dunkel,jedoch entspricht sich dies nicht ihrer Persönlichkeit.Sie ist eher fröhlicher und ruhiger als Benitsubasa,die ein Ziel ihrer Hänseleien ist.

PersönlichkeitBearbeiten

Haihane neigt dazu oft zu lachen,sogar so viel,dass sie Bauchschmerzen davon bekommt.Sie mag es Benitsubasa zu hänseln,da sie kleine Brüste hat.

Sie scheint ebenfalls etwas vergesslich zu sein,da sie sich einmal ihre "Krallen" in den Kopf rammt,da sie Sake "getrunken" hat.

Obwohl es die Regeln untersagen,einen Ashikabi anzugreifen,hat Haihane bei der Flucht Haruka Shigi angegriffen.

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

Ihre Kräfte setzt Haihane mit Hilfe ihrer Sense-ähnlichen Krallen ein,die an Haihane Hände befestigt sind.

AngriffeBearbeiten

  1. Zankaku no Tsume (Krallen der Hinrichtung)
  2. Shokei no Tsume (Krallen der Hinrichtung)

​GeschichteBearbeiten

Über Haihanes Vergangenheit ist bis jetzt noch nichts bekannt.