FANDOM


Ichiya ist eine Sekirei von Higa Izumi und trat das erste Mal auf,als sie Yukari und Shiina angreifen sollte.Sie hat im aus dem selbem Grund wie ihre Partnerin Toyotama begleitet,nähmlich aus Angst,dass sie ihn schaden könnte. Nachdem sie auf Befehl von Higa Yukari und Shiina entführt haben,wurde ihr Name kurz von ihm genannt. Sie erscheint wieder im drittem Kampf in Phase drei.

SteckbriefBearbeiten

13271
Japanischer Name:壱哉

Sekirei Nr.:18

Geschlecht:weiblich

gesprochen von Tomoko Nakamura

Ashikabi:Higa Izumi

AussehenBearbeiten

Sie trägt ein Outfit in den Farben lila,gelb und schwarz,welches sich um sie schlingt und mit einem kleinem Metallring direkt unter ihrer Brust befestigt.Durch die vielen verschiedenen Löcher in ihrer Kleidung sind Teile ihres Körpers,wie Bauch oder Oberschenkel zu sehen.Sie trägt außerdem noch lange schwarze Strümpfe und Handschuhe.Sie hat sehr sehr kurze Haare,welche nicht mal ein Zentimeter lang zu sein.

PersönlichkeitBearbeiten

Toyotama und Ichiya sind sich im Charakter sehr ähnlich:Sie sind Kaltblütig und Arrogant.Sie scheuen es nicht unfaire Mittel im Kampf einzusetzen und schrecken vor nichts zurück.Daher kümmert sie sich genauso wenig um die Folgen der Regelverstoße des Sekirei-Plans,wie bei ihrer Partnerin.

KräfteBearbeiten

Ichiya ist eine Nahkämpferin,benutzt aber nicht Fäuste,sondern akrobatische Bein- und Fußtechniken.