FANDOM


Nanaha ist eine Sekirei,die mit ihrem Ashikabi zu Minato gegangen ist,um Hilfe bei der Flucht aus Teito zu bekommen.In der zweiten Phase hat Nanaha viel gekämpft und ist nun langsam an ihr Limit geraten. Minato weigert sich ihr und dem Ashikabi zu helfen und kurz darauf wurde sie auch schon von Karasuba ausgeschaltet.

Der Name ihres Ashikabi wurde nie im Manga erwähnt und wurde auch nur malkurz im Anime genannt.

SteckbriefBearbeiten

Nanami
Japanischer Name:七葉

Sekirei Nr.:78

Größe:unbekannt

Gewicht:unbekannt

Körpermaße:unbekannt

Geschlecht:weiblich

Synchronsprecher:unbekannt

Ashikabi:Youichi Himura

Gebetsformel:unbekannt

AussehenBearbeiten

Nanaha hat blonde Haare und lilane Augen.Sie trägt einen weißen Top,orangene Handschuhe und ein orangenen Rock.Sie scheint eine Sekirei zu sein die eher seltener lacht,welches auch gezeigt wird.

PersönlichkeitBearbeiten

Aufgrund der kurzen Auftritte,die Nanaha hat,konnte nicht viel über ihre Persönlichkeit gesagt werden.Sie scheint sehr gehorsam zu sein und sagt auch kein Wort,wo sich ihr Ashikabi mit Minato unterhaltet.

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

Aufgrund der Tatsache,dass es noch nie gezeigt wurde,wie Nanaha kämpft,ist auch nichts über ihre Kräfte und Kampfweise bekannt.

GeschichteBearbeiten

In der zweiten Phase konnte sie Mimi besiegen.