FANDOM


Toyotama ist einer der Sekirei von Higa Izumi und trat dass erste Mal beim Angriff auf Yukari und Shiina auf.Dabei kam sie mit,da sie Angst hatte,dass Yukari Higa schaden könnte,als er sie als Geisel gefangen nimmt.Ihr Name wurde kurz von Higa erwähnt,als er sie auffordete Shiina,dem eine Gehirnwäsche unterzogen worden ist,zu ihm zu bringen.Dannach erschien sie ebenfalls bei Phase drei im drittem Kampf.In der vierten Schlacht nahm sie beim Angriff auf die Izumo Inn teil,wo sie jedoch von Musubi ausgeschaltet wurde.

SteckbriefBearbeiten

Toyotama
Japanischer Name:豊玉

Sekirei Nr.:16

Geschlecht:weiblich

gesprochen von Eimi Okada

Ashikabi:Higa Izumi

AussehenBearbeiten

Toyotama ist eine große Peron mit langen grünen Haaren und silbernen Augen.Sie trägt ein lila-weißes,enges und kurzes Top mit grauen langen Handschuhen.Das Wappen einer Sekirei ist auf ihrem Top auf der linken Seit zu sehen.Sie trägt außerdem noch eine kurze Hose und lange schwarze/graue Stiefel,welche mit braunen Etiketten verbunden sind.

PersönlichkeitBearbeiten

Heimtücke und Grausamkeiten sind bei Toyotama aus Natur her da.Daher kümmert sie sich nicht um die Regeln und greift gemeinsam mit Ichiya Shiina an.

KräfteBearbeiten

Toyotama kämpft mit Hilfe eines Kampfstabes,welches am Ende angespitzt ist.Somit kann sie wie eine Lanze auf ihre Gegner zuschlagen.Wie unscheinbar ihre Waffe auch sein mag,sind ihre Wunden sehr schlimm und daher auch sehr fatal.

GeschichteBearbeiten

Über Toyotamas Vergangenheit ist nichts bekannt.