FANDOM


Tsukiumi ist einer der Heldinnen der Geschichte und die vierte Sekirei von Minato. Tsukiumi erschien das erste mal in einem Traum von Minato,wo sie diesem sagt,dass sie ihn töten möchte.Als sich die zwei trafen,war sie auch bereit dazu ,weil sie davon überzeugt war das ein Ashikabi nicht mehr als ein elender Hund sei. Doch als Minato ihr klar machte wie wichtig sie für ihn sei war Tsukiumi damit einverstanden seine Sekirei zu werden (Auch wenn sie empört war als sie erfuhr das sie schon Minato´s 4.Sekirei ist )

Tsukiumi sieht sich selbst als die "legitime Ehefrau" und ist daher auch sehr besitzergreifend.

Tsukiumi hatte eine Rivalität mit Homura,welcher meinte,dass Tsukiumi sich lieber einen Ashikabi suchen sollte,dem sie dienen würde,da sie Ashikabi (eigentlich ge-)hasst (hat).

Tsukiumi vertraut Miya einmal an,dass sie die stärkste Sekirei werden möchte um mit Minato immer zusammen sein zu können.

Sie lernt Yukari (im Anime) mal zufälligerweise kennen,ist sich dabei aber nicht bewusst,dass sie Minatos jüngere Schwester ist.Dasselbe gilt für Shiina .Ihr ist nicht bewusst,dass er Kusanos Bruder ist.

Ihr Name (Tsuki+Umi) bedeutet wörtlich "Mondmeer" was auf ihre Fähigkeiten hinweist.Außerdem wurde Tsukiumi vor ihrer Beflügelung meistens im Mondschein auf einem Dach stehend gezeigt.

Miyas Spitzname für Tsukiumi ist "Wandern Tap" und Kazehana nennt sie manchmal "Miss Pantyflash".

SteckbriefBearbeiten

Tsukiumi

Japanischer Name:月海

Sekirei Nr.:09

Größe:165cm

Gewicht:47 kg

Körpermaße: B 94 / W 57 / H 88

Gesprochen von Marina Inoue

Ashikabi: Minato Sahashi

Gebetsformel: Schwur meines Wassers.Reinige das Unheil,in dem mein Ashikabi wohnt.

AussehenBearbeiten

5
Tsukiumi hat lange blonde Haare und blaue Augen.Sie trägt immer ein schwarzes Kleid mit weißem "Unterkleid",die ihren Dekolletee zeigt.Sie trägt ein schwarzes Halsband und braune Stiefel mit schwarzen Strümpfen.

Aufgrund ihres kurzen Rockes,kann man des öfteren ihr Unterhöschen sehen,wodurch sie auch den Spitznamen "Miss Höschen" (von Kazehana und Homura) erhielt.

In der Izumo Inn trägt die ab und zu ein hellblaues Nachthemd/Kleid und auch mal ein Dienstmädchen-Outfit von Uzume.

PersönlichkeitBearbeiten

Tsukiumi hat eine aufbrausende Persönlichkeit und sie ist daher auch die aggressivste Sekirei von Minato. Tsukiumi ist sehr tempramentvoll und lächelt deshalb auch eher selten.

Tsukiumi wollte die stärkste,nicht beflügelte Sekirei werden,da sie sehr stolz ist. Sie hat daher auch gesagt,dass sie ihren Ashikabi sogar töten würde,wenn sie jemals auf einen reagieren würde.

Tsukiumi hat sich nach ihrer Beflügelung sehr verändert und wird daher auch schnell eifersüchtig,wenn Minato mit anderen Frauen Kontakt aufnimmt (=aufgrund der Gefühle für ihren Ashikabi).

Tsukiumi hält sich an die Sekirei Eins-gegen-Eins-Grundregel und hat deshalb auch ehrenvolle Seiten.

Tsukiumi hat auch eine Tendenz an weicherer Beschaffenheit und hat Minato auch erklärt,dass sie stärker werden will,um immer bei ihm zu bleiben. Tsukiumi mag es nicht,wenn andere Leute (außer Minato) sie anfassen,deshalb wird Tsukiumi wütend,wenn Musubi ihre Brüste berührt.Tsukiumi hat es NUR Minato gestattet,ihren Körper zu berühren.

Ein bemerkenswertes Merkmal an Tsukiumi ist,dass sie aus Fehlern lernt und so konnte Kusano/Miya ( Im Manga war es Kusano im Anime Miya) sie auch überzeugen,bei der Flucht von Nr. 95 und ihrem Ashikabi mit zu helfen.

KräfteBearbeiten

Tsukiumis Kräfte beziehen sich auf die Macht des Wassers.Sie ist in der Lage das Wasser zu kontrollieren und zu manipulieren.

AngriffeBearbeiten

  1. Yamata no Orochi (ヤマタノオロチ) - Achtköpfige Riesenschlange
  2. Mizu no Ya (水の矢) - Wasser-Pfeile
  3. Hydra Blast
  4. Mizu no Tsurugi (水ノ劔) - Wasser-Klinge
  5. Mizu Matsuri/Iwai (水祝) - Wasser-Festival
  6. Suiryū (水龍) - Wasserdrache
  7. Jōki Bakuryū (蒸爆龍) - Dampfstoß-Drachen (Angriff mit Homura)
  8. Shiomitsu Tama (潮満珠) - Gebetsformel

​Bekannte KämpfeBearbeiten

  1. Tsukiumi vs. Homura (mehrere Male)
  2. Tsukiumi vs. Hikari und Hibiki
  3. Tsukiumi vs. Uzume
  4. Tsukiumi vs. Miya (mehrere Male,jedoch nur als Training gedacht)
  5. Tsukiumi vs. Benitsubasa
  6. Tsukiumi vs. Haihane (mehrere Male)
  7. Tsukiumi vs. Oriha (zwei Mal)
  8. Tsukiumi vs. Kujou (mit Homuras Hilfe)
  9. Tsukiumi vs. zwei unbekannte Sekirei von Higa (Sekirei Nr.79 und eine ungenannte Sekirei )
  10. Tsukiumi vs. Ichiya

​GeschichteBearbeiten

Bevor Tsukiumi in die Maison Izumo gezogen ist,lebte sie mit ihrem Anpasser Miyajima zusammen unter einem Dach.Laut Tsukiumi war ihr Anpasser eine sehr strenge Person,weshalb sie immer wieder beginnt zu zittern,wenn von Anpassung die Rede ist.

Tsukiumi konnte sich an einige Teile ihrer Kindheit erinnern,als sie mit dem Jinki konfrontiert wird.